• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Leider muss das ökumenische Trauercafé "Lichtblick" in der Corona-Krise wegen Ansteckungsfahr vorerst geschlossen bleiben.

Wenn Sie in dieser Zeit eingeschränkter sozialer Kontakte Gesprächsbedarf verspüren, dann biete ich Ihnen an, telefonisch oder per E-Mail mit mir Kontakt aufzunehmen.

Telefon: 0241 88 943 36 (ggf. auf AB sprechen),
Email: E-Mail-Adresse anzeigen

Sr. Irmtraud


 

Teelichter

Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… und ich spüre,
   dass ich mit meiner Trauer nicht alleine bin.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

zum Plakat:

ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Termine

Übergreifend für die GdG grenzenlos wird das Trauercafé abwechselnd in der Genezareth-Kirche und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

Genezareth-Kirche

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr in der evangelischen Genezareth-Kirche, Vaalser Str. 349, Aachen

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner