• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zu Fronleichnam

Hören Sie den Gottesdienst zu Fronleichnam:

 

Gruß

Zum Fronleichnamsfest von St. Heinrich, St. Laurentius und St. Martinus begrüße ich alle sehr herzlich im Namen der ganzen Gemeindeleitung. Wir teilen mit Ihnen auf diesem Weg einige Teile aus unserer Liturgie, die wir auf dem Platz vor der Martinus-Kirche feiern wollen.

Lied

Gotteslob: 378, 1.+3. Str.
Brot, das die Hoffnung nährt

Einführung

Was Brot sein kann...

Das Morgenlicht,
die Stimme, die zu mir spricht,

der erste Schrei,
das bunte Welten-Vielerlei,

die Arbeitskraft,
die für viele Leben schafft,

das süße Tun,
die Muße und das Ruhn,

ein Gedanke und ein Gebet,
in dem die Seele spazieren geht,

Musik und Tanz,
denn sie machen dich ganz,

Trinken und Essen,
die Liebe nicht vergessen,

Tag und Nacht,
denn sie bergen uns sacht,

Anfang und Ende,
Hiersein und Himmelswende.

Gebet

Jesus,
du selber bist uns Brot,
du bist die Kraft, aus der wir leben.
Lass uns dein Leben weiterleben
mit Entschiedenheit und Mut.

Halleluja

Gotteslob: 723

Evangelium

Joh 6,51.57-58

Impuls

 

Vater unser

beten

Schlussgebet

Jesus,
wir danken dir für alle Stärkung.
Du bist uns nahe.
Lass uns selber Brot werden
zum Leben für unsere Welt,
wie du es bist.

Lied

Gotteslob : 453 Bewahre uns, Gott

Segen
und
Verabschiedung

Wir hoffen,
Sie haben immer genug Brot in Ihrem Haus:
die Gemeinschaft, die Sie brauchen,
das Leben, das Ihnen gut tut.

In all dem segnet Sie unser guter Gott!

Brot