• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Stoßgebete

weiße Fassade mit Kirchenglocke

Oft sagen wir "Gott sei Dank!", "O je!" oder auch "Tschüss!" und merken gar nicht, wie fromm wir dabei sind. Bei "Gott sei Dank" kann man das am ehesten erkennen. "O je" ist eine Abkürzung von "Oh, Jesus". "Tschüss" leitet sich ab vom französischen "Adieu", was man mit "zu Gott (hin)" übersetzen kann.

Wir machen uns damit beim Abschied darauf aufmerksam, zu wem wir unterwegs sind und wer unsere Wege behütet. All dies sind kleine Gebete, die uns an die Gegenwart Gottes erinnern.

Vielleicht finden Sie heute Ihr eigenes kleines Gebet.