• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 2. Sonntag der Osterzeit

Hören Sie den Gottesdienst zum 2. Sonntag der Osterzeit:

 

Gruß

Türspalt und Riegel bilden eion Kreuz

Die Türen waren verschlossen, doch Jesus kam zu ihnen hinein. Wir freuen uns, dass wir in dieser Zeit einige Elemente unserer Liturgie miteinander teilen und Jesus in unserer Mitte glauben.

 

Lied

Gotteslob 318 Christ ist erstanden

Einführung

Ich sehe vieles
und sehe doch nicht alles.

Ich glaube vieles
und glaube doch nicht alles.

Bin ich ein Thomas?
Den Auferstandenen sehend
Dem Auferstandenen glaubend
Und doch nicht ohne Fragen und Zweifel
Unglaublich, aber nicht ungläubig
Zweifelnd, aber nicht verzweifelt

Gebet

Jesus,
du kommst zu uns,
du bringst Friede,
du schenkst Vergebung.
Hilf uns zu glauben,
dass du mitten unter uns lebst und wirkst.

Evangelium

Johannes-Evangelium 20, 19-31:

UNGLAUBE

 

Impuls

Nach seiner Auferstehung trat Jesus bei verschlossenen Türen in die Mitte seiner Jünger und sagte:
„Friede sei mit euch!”
Er kommt auch heute zu uns und sagt:
„Friede sei mit euch!”

Lied

Gotteslob 322, 7., 8., 11. Strophe: Halleluja

Fürbitten

Jesus, die Türen sind verschlossen, doch du kommst.
Wir bitten:
• Für die, die nicht sehen und doch glauben
• Für die, die nicht begreifen und doch hoffen
• Für die, die nicht verstehen und doch lieben

Vater unser

 

Segen

 

Gruß

Wir wünschen Ihnen einen guten Sonntag – im Namen der ganzen Gemeindeleitung – und freuen uns auf alles, was möglich ist bei verschlossenen Türen.

Lied

Gotteslob 811, 1.+2. Strophe: Keinen Tag soll es geben