• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienste in St. Heinrich

Wir kommen zum Gottesdienst zusammen, um unseren Glauben zu feiern.

Logo induktive Höranlage

Die Kapelle im Eingangsbereich von St. Heinrich ist tagsüber geöffnet.

Gottesdienstordnung

Sonntags

10:00 Uhr

Heilige Messe

Mittwochs

18:30 Uhr

Rosenkranzgebet

19:00 Uhr

Heilige Messe

Während der Sonntagsgottesdienste um 10:00 Uhr wird außer in den Ferien eine Kinderpredigt in der Agora gehalten.

Die Messe mittwochs fällt aus, wenn morgens ein Auferstehungsgottesdienst gefeiert wird.

Auf Gottesdienste zu Festtagen und besonderen Anlässen weisen wir im Pfarrbrief DreiKlang und hier im Internet hin.

Beichtgelegenheit

Beichtgelegenheit besteht in unserer Gemeinde in Absprache mit Pastor Voß.

Mitwirkung beim Gottesdienst

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können als Messdiener, Lektoren oder Kommunionhelfer beim Gottesdienst mittun. Weiterhin gibt es den Familienmesskreis und den Kinderpredigtkreis, die entsprechende Gottesdienste vorbereiten. Kinder, die gerne Messdiener werden wollen, setzen sich bitte mit Herrn Voß in Verbindung.

Dienstpläne für Lektoren & Kommunionhelfer

Dienstpläne für die Messdiener

Induktive Höranlage

Logo induktive Höranlage

In St. Heinrich ist eine induktive Höranlage installiert, die es einem Schwerhörigen ermöglicht jetzt überall in der Kirche Platz zu nehmen und induktiv gut zu hören, ohne dass er sich durch seinen Platz als Schwerhöriger outet. Für das Hören über die Induktive Höranlage ist ein Hörgerät erforderlich, das dazu in eine T-Stellung eingestellt werden kann.

Über die induktive Höranlage sind die in die Mikrofone gesprochenen Worte mit Hörgeräten in T-Stellung klar zu verstehen!

Weitere Informationen zur induktiven Höranlage:

Beten in der Frühe

Morgengebet in der Adventszeit

„Das Gebet in der Frühe entscheidet über den Tag”, so hat es der evangelische Theologe Dietrich Bonhoeffer formuliert. Wir laden im Advent ein, am Beginn eines neuen Tages aus dem Gebet heraus Kraft zu ziehen für die anstehenden Aufgaben und zu erwartenden Herausforderungen.

Am 1. Adventssonntag (1. Dezember 2019) werden wir beginnen; jeden Morgen findet bis einschließlich Heiligabend in der Martinus-Kirche von 7:30 bis 7:50 Uhr ein Morgengebet statt. Ausgenommen sind die Mittwoche, da wird unser Morgengebet von den Frühschichten um 6:15 Uhr abgelöst.

Wir laden alle herzlich dazu ein, die den Tag auf diese Weise begrüßen, die Stille und das gemeinsame Beten suchen, die Zeit für Gott finden und bewusst mit dem Segen Gottes in den Tag gehen möchten.

G. Lohmann + J. Voß

Gottesdienste zum Thema „Aufräumen – Jesus kommt!”

Kennen Sie das? Da wird „hoher Besuch” erwartet – und schon geht es los: Putzen bis in die letzten Winkel, Gardinen waschen, Schränke auswischen, überall aufräumen, Garten oder Balkonschmuck und hübsch und ordentlich machen... Eine Menge Arbeit steht an!

Weihnachten kommt Jesus, kommt Gott zu uns. Unser Zu- hause bringen wir traditionell mit einem Hausputz dafür auf Vordermann – und wenn es „nur” für den Familienbesuch ist. Aber was ist mit uns selbst? Unserem Umfeld? Geht das Aufräumen dort nicht unter?

Im Advent stellen wir die Gottesdienste unter das Thema „Aufräumen – Jesus kommt”. Wir orientieren uns jeweils an markanten Worten aus den sonntäglichen Schrifttexten und wollen damit Impulse geben zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest.

Hier die Themen:

„Wachsam werden”
  • 30.11. und 1.12.2019 – alle Gottesdienste zum 1. Advent
  • 4.12.2019, 06:15 Uhr – Frühschicht in St. Laurentius
  • 4. und 5.12.2019, 19:00 Uhr – Roratemessen in St. Heinrich und St. Martinus
„Den Weg ebnen”
  • 7. und 8.12.2019 – alle Gottesdienste zum 2. Advent
  • 11.12.2019, 06:15 Uhr – Frühschicht in St. Martinus
  • 11. und 12.12.2019, 19:00 Uhr – Roratemessen in St. Heinrich und St. Martinus
„Gedeihen lassen”
  • 14. und 15.12. – alle Gottesdienste zum 3. Advent
  • 18.12., 06.15 Uhr – Frühschicht in St. Heinrich
  • 19.12., 19.00 Uhr – Roratemesse in St. Martinus
„Klarheit schaffen”
  • 21. und 22.12 – alle Gottesdienste zum 4. Advent

Gottesdienste im Dezember 2019

Datum

Uhrzeit

Gottesdienst

1. Advent
Lesungen: Jes 2,1-5; Röm 13,11-14a; Evangelium: Mt 24,29-44

Sonntag,
1. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch,
4. Dezember 2019

8:00 Uhr

Schulgottesdienst
3. und 4. Schuljahr

18:30 Uhr

Rosenkranzgebet

19:00 Uhr

Roratemesse*

2. Advent
Lesungen: Jes 11,1-10; Röm 15,4-9; Evangelium: Mt 3,1-12

Sonntag,
8. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch,
11. Dezember 2019

18:30 Uhr

Rosenkranzgebet

19:00 Uhr

Roratemesse*

3. Advent
Lesungen: Jes 35,1-6a.10; Jak 5,7-10; Evangelium: Mt 11,2-11

Sonntag,
15. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier

Mittwoch,
18. Dezember 2019

6:15 Uhr

Frühschicht

8:00 Uhr

ökumenischer Schulgottesdienst
1. bis 4. Schuljahr

18:30 Uhr

Rosenkranzgebet

19:00 Uhr

Feier der Versöhnung anschl. Beichtgelegenheit

4. Advent
Lesungen: Jes 7,10-14; Röm 1,1-7; Evangelium: Mt 1,18-24

Sonntag,
22. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier

Heiliger Abend
Lesungen: Jes 62,1-5; Apg 13,16-17.22-25; Evangelium: Mt 1,1-25

Dienstag,
24. Dezember 2019

16:00 Uhr

Krippenfeier

23:00 Uhr

Christmette

Weihnachten
Lesungen: Jes 52,7-10; Hebr 1,1-6; Evangelium: Joh 1,1-18

Mittwoch,
25. Dezember 2019

18:30 Uhr

Rosenkranzgebet

Heilige Stephanus
Lesung: Apg 6,8-10; 7,54-60; Evangelium: Mt 10,17–22

Donnerstag,
26. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier

Fest der heiligen Familie
Lesungen: Sir 3,2-6.12-14(3-7.14-17a); Kol 3,12-21; Evangelium: Mt 2,13-15.19-23

Sonntag,
29. Dezember 2019

10:00 Uhr

Eucharistiefeier anschl. Familiensegnung

* Ist am gleichen Tag Auferstehungsgottesdienst, entfällt der Gottesdienst am Abend.

Logo induktive Höranlage

Über die induktive Höranlage sind die in die Mikrofone gesprochenen Worte mit Hörgeräten in T-Stellung klar zu verstehen!