• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Im Dienste der Musica Sacra

Mit der musikalischen Mitgestaltung des Gottesdienstes am Sonntag, 25. November 2018, 10:00 Uhr in St. Heinrich, Horbach, begann der Kirchenchor St. Cäcilia Horbach die Feierlichkeiten zum Cäcilienfest. Im Gottesdienst erklangen: Kyrie (Miller), Halleluja (Hoppe), African Alleluia und Ubi caritas. Im Orgelnachspiel von Angelo Scholly ertönte Passacaglia (G.F. Händel).

Nach dem Gottesdienst traf man sich in geselliger Runde und nach einigen besinnlichen Vorträgen gab es ein gemeinsames Mittagessen.

Das Cäcilienfest nimmt der Kirchenchor aus Horbach stets zum Anlass, bei der anschließenden Feier im Saale Bosten/Wirtz verdiente Vereinsmitglieder auszuzeichnen! In diesem Jahr standen vier Damen zur Ehrung an:

  • Agnes Tümmers für 40 Jahre Chorzugehörigkeit,
  • Gisela Comos für 50 Jahre Chorzugehörigkeit, die seit 18 Jahren Schriftführerin des Chores ist,
  • Ursula Kirchhoff für 60 Jahre Chorzugehörigkeit und
  • Annegret Brauers für 60 Jahre Chorzugehörigkeit, die bereits seit 49 Jahren Vorstandsarbeit leistet und davon 27 Jahre 1. Vorsitzende ist.

Alle Geehrten erhielten auch Dankesworte und Glückwünsche von Präses Pastor Josef Voß und Chorleiter und Kirchenmusiker Angelo Scholly.

Nach mehreren lustigen Vorträgen und einem reichhaltigen Kuchenbuffet mit selbstgebackenem Kuchen klang das im Nachmittag aus.

Im Kirchenchor St. Cäcilia Horbach sind neue Sängerinnen und Sänger stets willkommen. Einzige Voraussetzung: Freude am Chorgesang und am geistlichen Liedgut! Die Proben finden jeweils donnerstags von 20:00 bis 22:00 Uhr im Pfarrsaal gegenüber der Kirche St. Heinrich in Horbach statt. Das beigefügte Bild zeigt die Geehrten und den Vorstand des Chores mit Präses und Chorleiter.