• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Was für ein Abschiedsfest

drei Kreuze der Gemeinden Voß Lohmann

Ich bin voller Dank. Von oben bis unten. Innen und außen. Das war ein Abschiedsfest am 29. August 2021, wie ich es mir gewünscht habe. Viele Menschen aus vielen Etappen meines Lebens waren da: Familie, Freunde, Forster, Merksteiner, Horbacher, Laurensberger, Richtericher und ‚GdG-grenzenlose’. Evangelische und Katholische, Kirchenferne und Kirchennahe, Vereine, Gruppen, Ehrenamtliche und Hauptamtliche. Ehemalige Mitarbeiter/-innen und jetzige. Eine Menge voller Beziehung zu mir und zueinander. Ein Geflecht aus Erfahrungen und Freude.

Ein letztes Mal in dieser Form – darum Wehmut. Ein Erweis von Geschwisterlichkeit – darum Dank. So Gottesdienst feiern und unser Leben, weil wir daran festhalten: wir sind von Gott getragen. Darum immer Gott feiern. Das war ein richtiges Fest. Ein vielfarbenfrohes ‚grenzenlos’-Fest.

Ich bin voller Dank für so viele Wünsche und Worte und Grüße. Und für Geschenke, die ich mit mir trage. Eine ‚porte bleue’, aber beileibe nicht nur diese.

Ich bin voller Dank für so viel gut organisierte Vorbereitung und für das Gelingen dieses so wichtigen Tages in meiner Lebensgeschichte. Eine Lebensmarkierung nach 43 Jahren aktiven Dienstes.

Ich bin voller Dank und will es bleiben. Alle erinnern, die mir gut waren und sind.

Ein Dank, der die beste Basis ist für das, was kommt: als ‚Pastor in Ruhe’ Seelsorger sein, Menschen beistehen und die Lieben von gestern dann und wann wiedersehen.

Ich bin voller Dank im Herzen!
Euer Bruder Josef

Voß
Voß Aymanns Kapelle Bändchen Sonnemblume Voß Altar Mess´gefäße Messdiener Jeub Scholly Messdiener Teilnehmer Teilnehmer Teilnehmer
Lohmann Collage Kunstobjekt Wasser und Wein Messdienerin mit Evangeliar Blumen Tisch mit Häppchen Voß Messdiener Desinfektionsmittel
Teilnehmer Teilnehmer altgediente Messdiener verabschieden sich