• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Glaube erfahren - Glaube teilen

Psam18,30

Das ist ein starkes und ermutigendes Glaubenszeugnis, das der Beter mit diesem Spruch zum Ausdruck bringt. Ein Glaubenszeugnis, das uns in diesem Jahr verbinden soll: „Mit meinem Gott überspringe ich Mauern“.

Als das diesjährige Jahresmotto unserer Gemeinden feststand und ich die Postkarte mit dem Motto in meinem Post-kasten fand, hielt ich diese lange nachdenklich in meinen Händen. Kurzentschlossen klebte ich die Karte auf die Tür meines Küchenschrankes, denn ich wollte mich in diesem Jahr noch oft an diese Worte erinnern. Seitdem stolpere ich täglich über diese Worte. Situationen fallen mir ein...

Oft wurde mir in meinem Leben erst im Nachhinein klar, wie Gott mir über die eine oder andere Mauer geholfen hat.
Kennen Sie das? Über eine Mauer zu springen?
Welchen Mauern sind Sie begegnet?
Wer oder was hat Ihnen die Kraft verliehen, mit den schwierigen, vielleicht auch mit ausweglosen Momenten Ihres Lebens fertig zu werden?
Was hatte dies mit Ihrem Glauben zu tun?
Haben Sie das Vertrauen in sich und in Gott gewinnen oder finden können?

Der Glaube ist durchaus etwas Intimes und Privates. Er kann aber auch eine große Strahlkraft von Zuversicht und Hoffnung haben, wenn man ihn mit den anderen teilt. Wenn Ihnen in diesem Moment eine ermutigende Situation oder ein ermutigender Spruch einfällt, teilen Sie dies gerne mit uns. Gerne würden wir einzelne Erfahrungen in den nächsten Monaten im Pfarrbrief abdrucken. Sollten wir Sie ermutigt haben, uns zu schreiben, bitten wir Sie zu erwähnen, ob Sie mit einem Abdruck im Pfarrbrief einverstanden sind.

Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung mit dem Glauben.

Für die Gemeideleitung:
Lotte Lennartz und Tetyana Lutsyk