• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Malteser: Neues Angebot in Corona-Zeiten

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Seniorenberatung der Malteser in Richterich lädt jetzt online zu buntem Nachmittag ein

In Coronazeiten Kontakte pflegen und älteren Menschen ein wenig Anregung und Abwechslung bieten – das ist das Ziel des neuen kostenfreien Online-Angebots, das jetzt vom ehrenamtlichen Team der Seniorenberatungsstelle der Malteser in Richterich entwickelt wurde. Unter dem Titel "MalteseRich online: Bunter Nachmittag" geben ausgebildete Helferinnen und Helfer alle vierzehn Tage montags von 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr per Videokonferenz Anregungen für das gemeinsame Singen, Rätseln, Vorlesen oder Tanzen im Sitzen. Das erste virtuelle Treffen wird am Montag, 8. Februar 2021, stattfinden. Geschulte ehrenamtliche Malteser machen es möglich. Sie bieten bei Bedarf auch technische Unterstützung an. "Wir möchten einfach die Freude an der gemeinsamen Aktivität wecken", sagt Koordinatorin Ute Offermann-Wilden. "Wir hoffen, dass das Angebot zumindest ein kleiner Ausgleich für unsere Gruppentreffen ist, die aktuell nicht stattfinden können."

Teilnehmen können interessierte Senioren, die soziale Kontakte pflegen und ihre kognitiven und emotionalen Fähigkeiten stärken möchten. Nach der Anmeldung zu dem Online-Treffen bei Ute Offermann-Wilden unter Telefon 0241-99738400 oder per Mail erhalten die Teilnehmer einen Link zugesendet. Die Fachstelle der Malteser im Aachener Nordwesten bietet seit fünf Jahren verschiedene Hilfen für Senioren sowie Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen an. Dazu gehören Gruppentreffen, Aktivierungstreffen und Entlastungsdienste.

Weitere Informationen