• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Corona-Kirche

Corona-Desinfektion

Wir müssen alles und jedes der Pandemie wegen anpassen, auch unsere Kirchen.

Die Kirchen müssen belüftet werden, so dass alle Türen und Fenster geöffnet werden. Da entstehen Durchzug und Kälte. Natürlich nutzen wir dafür vornehmlich die Zeiten zwischen den Gottesdiensten. Aber das allein genügt nicht. Wegen der entstehenden Aerosole bei Menschenansammlungen müssen die Türen auch während der Gottesdienste geöffnet bleiben. Sonst wird das Infektionsrisiko zu groß. Im Winterhalbjahr entsteht das neue Problem des Heizens. Während der Gottesdienste darf keine Luft aus den Heizungsschächten austreten. Also müssen wir das Heizen vor dem Gottesdienst unterbrechen.

Wir bitten um Verständnis, wenn kalte Luft in die Kirche zieht oder die gewohnte Wärme sich nicht einstellen will. Wir folgen den Vorschriften. Es ist uns allen zum Schutz. Am besten ziehen Sie einen Pulli mehr an als normalerweise und suchen sich, solange es ihn gibt, einen Platz, der nicht im Windkanal liegt.

Wir wollen gut auf Ihre Gesundheit achten und trotzdem miteinander Gottesdienst feiern.

Für die verantwortlichen Gremien: J. Voß