• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Beten bewegt - Morgengebet in der Fastenzeit

Wegen der Corona-Epidemie fällt das Morgengebet ab dem 17.3.2020 aus!


Das morgendliche Gebet bewegt in vielen Hinsichten. Es ist ein besinnlicher Auftakt in einen neuen Tag; eine gute Viertelstunde ist gefüllt mit Stille, Psalmengebet, Schrifttext und Liedern. Der Tag beginnt mit dem Weg zu Gott. Jede ist willkommen und jeder darf so kommen, wie es passt.

Der gemeinsame Start in die Tage der Fastenwochen beginnt am Donnerstag, 27. Februar 2020, und findet fortan jeden Tag um 7:30 Uhr in der Martinus-Kirche statt. In der Karwoche geht das Morgengebet in die Frühschicht über und wird dann fortgesetzt mit dem Morgenlob der Schwestern in der Kapelle des Seniorenhauses.

Wir laden herzlich zur gemeinsamen Gebetszeit ein.

G. Lohmann + J. Voß