• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Kinderchor St. Laurentius mal anders

Kinderchor

Wie vielleicht einige von ihnen wissen, haben wir, der Kinderchor von St. Laurentius, vor einigen Wochen eine kleine Wanderung zum Lousberg gemacht.

Wir trafen uns also um 10:00 Uhr am Tunnel der Schloss-Rahe Straße, und starteten motiviert unseren Ausflug; auf dem Weg wurden ständig Lieder gesungen und die Sonne steckte mit ihrem Strahlen alle an.

Zwischendurch wurden noch Gruppenfotos und Trinkpausen gemacht, bis wir an den Hängematten auf dem Lousberg zur Soers hin erschöpft die ersten Snacks aßen und die schöne Aussicht genossen.

Doch hatten wir einen Zeitplan einzuhalten, also ging es schon bald wieder weiter und - man wird es nicht glauben - wir sind tatsächlich alle wenig später am Lousberg angekommen!

Also packten wir die beiden Schwungtücher die wir dabei hatten aus und machten es uns gemütlich…
Nachdem viele Kinder angefangen hatten mit dem Ball oder fangen zu spielen, brachte Gregor ein paar der Kinder aus dem A-Chor auf eine Idee…

Mit uns waren nämlich noch viele Studenten am Lousberg, die wegen einem Spiel oft in kleinen Gruppen vorbeiliefen. Und jetzt hatten sich die Kinder überlegt, sie mit einem unserer Schwungtücher einfach einzufangen, und sie erst wieder rauszulassen wenn sie ein Lied sangen.

Ja, ich denke jetzt hat jeder von Ihnen eine grobe Vorstellung von dem, was wir anderen da zu sehen bekamen… Es war auf jeden Fall sehr lustig für alle Beteiligten… Der Rückweg war dann für manche schon etwas mühsamer als der Hinweg es war, aber umso glücklicher waren dann alle, als am Ziel schon der Grill mit Würstchen und Brot auf uns wartete.

Uns fiel ein, dass Gregor uns anfangs eine Überraschung versprochen hatte, die am Ende auf uns warten würde. Es stellte sich heraus, dass eine Mutter netterweise für uns alle Eis gekauft hatte! Darüber freuten sich natürlich alle und es war eine gelungene Überraschung :)

Gut gestärkt fiel dann aber unser Blick auf das Tau, welches bisher noch nicht zum Einsatz kam, und wir begannen Tauziehen zu spielen. Hierbei gab es viele verschiedene Kombinationen: Mädchen gegen Jungen, A-Chor gegen B-Chor […] aber als dann noch die ersten Eltern die ihre Kinder abholen wollten und die Leute die neben uns grillten mitmachten, spielten Erwachsene gegen Kinder. Was glauben Sie wer am Ende gewonnen hat?

Auch wenn es schade war, dass jetzt der Chorausflug zu Ende war, hatten wir alle einen sehr schönen und erlebnisreichen Tag, an den wir uns noch lange und gerne erinnern werden.

Judith Oellers