Pfarre St. Heinrich

Fronleichnam 2015

Brot im Brotkorb

Was für ein Tag! Strahlender Sonnenschein, leichter Wind, angenehm warme Temperaturen. Auch das lockte viele Menschen aus unseren Gemeinden zur gemeinsamen Eucharistiefeier unter freiem Himmel nach Horbach. Die Messe war außerordentlich gut besucht. Frau Gerlinde Lohmann, die neue Gemeindereferentin, wurde seitens der Gemeindeleitungen herzlich begrüßt, griff in ihrer Ansprache den Kerngedanken des Bundes aus den Schrifttexten auf und verband ihn mit persönlichen Gedanken und prägnanten anderen Beispielen.
Zum Friedensgruß machte sich die gottesdienstliche Gemeinde auf den Weg durch Horbach. Die erste Wegstation wurde am Kindergarten eingelegt, der mit frohem Gesang und einem eigens aufgebauten Altar die Gemeinden empfing. Mit dem Lied „Wir sind die Kleinen in den Gemeinden” wurden alle aufmerksam gemacht, wo die Zukunft dieser Kirche liegt... Die Prozession führte dann weiter an der Schule vorbei. Die Kommunionkinder hängten an Haustüren, Briefkästen, Zäunen, Fahrrädern und Autos kleine Friedenstauben als Gruß.
Nach dem Gottesdienst wurden mitgebrachte Gaben geteilt und im herrlichen Sonnenschein plaudernd miteinander gegessen und getrunken.

Allen, die den Gottesdienst so schön und so festlichfroh gestaltet haben - allen die vielfältig mitgeholfen haben - nochmals der herzliche Dank, den Pfarrer Voß bereits am Ende des Gottesdienstes unter kräftigem Beifall der Gemeinde aussprach.

Stellvertretend für den Sachausschuss Liturgie: Birgit Komanns

Fotogalerie zu Fronleichnam 2015