• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gemeinsamer Kalender der Gemeinden

St. Heinrich

St. Laurentius

St. Martinus

St. Konrad

St. Peter

St. Sebastian

Inhaltsverzeichnis

Februar 2018

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

29

30

31

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

1

2

3

4

 


 Veranstaltungen


 
2.-3.2.2018

Altpapiersammlung der Pfadfinder

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Papiercontainer vor Pfarrheim Die Sammelcontainer stehen in der Zeit von Freitag, den 2.2.2018, 12:00 Uhr bis Samstag, den 3.2.2018, 12:00 Uhr auf dem Parkplatz des Pfarrheims in Horbach bereit.

Wir bitten Sie, den Parkplatz des Pfarrheims am jeweiligen Freitag ab 10:00 Uhr für die Aufstellung der Container frei zu halten. Am Samstag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr helfen wir Ihnen gerne am Container bei der Entsorgung.

Flyer zur Altpapiersammlung im Jahr 2018

3.2.2018, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner
3.2.2018, 15:15-18:00 Uhr

Karneval für Grundschulkinder

aus St. Heinrich, St. Martinus, St. Laurentius
Kinderkarneval

Am Samstag, 3. Februar 2018, von 15:15 bis 18:00 Uhr, ist es wieder so weit: Die Pfarre St. Laurentius veranstaltet wieder den beliebten Grundschulkinderkarneval!

Die Feier findet in den Räumen des Laurentiushauses, Laurentiusstraße 77, in Laurensberg statt. Einlass ist ab 14:45 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 5,00 € können an folgenden Vorverkaufsstellen vom 8.1. bis 1.2.2018 erworben werden:

  • während der Öffnungszeiten in der Bücherinsel an der Kirche in Laurensberg
  • im Buchladen Laurensberg
  • bei Optik Thoma in Richterich

Die Karten können aus organisatorischen Gründen nur im Vorverkauf erworben werden, es gibt keine Tageskasse!

Im Eintrittspreis ist, wie jedes Jahr, die komplette Verpflegung mit kleinem Imbiss und allen Getränken inbegriffen. Auch die Garderobe ist kostenlos, besser ist es jedoch, so weit möglich, die Jacken den Eltern mitzugeben. Die Veranstaltung selbst findet ohne Begleitung der Eltern statt. Bitte holen Sie Ihre Kinder persönlich zwischen 18:00 Uhr und 18:15 Uhr im Laurentiushaus wieder ab.

Auch in diesem Jahr hoffen wir wieder auf möglichst viele helfende Hände am Veranstaltungstag. Wenn Sie als Helfer dabei sein und unser Team unterstützen möchten, dann schicken Sie einfach eine E-Mail an E-Mail-Adresse anzeigen.

4.2.2018, 15:30-17:30 Uhr

Familien-Karnevalsfeier 2018

Liebe Klein- und Kindergartenkinder,

wir möchten Euch zur Familien-Karnevalsfeier am Sonntagnachmittag, 4. Februar 2018, von 15:30 bis 17:30 Uhr, im Laurentiushaus einladen.

Lasst uns gemeinsam Karneval feiern, tanzen, singen und lachen.

Wer von euch kann eine Kuchenspende beisteuern? Wir freuen uns riesig über jede Kuchenspende! Der Kuchen kann direkt vor Beginn der Veranstaltung im Laurentiushaus abgegeben werden.

Wir freuen uns auf Euch!

Für das Organisationsteam des Familien-Kinder-Karnevals
Frank Fiedler

6.2.2018, 15:00 Uhr

Seniorenkarneval 2018

Karneval

Alle Seniorinnen und Senioren sind ganz herzlich eingeladen zu einem bunten und frohen Nachmittag im Laurentiushaus nach dem Motto: So ein Faschingsfest ist herrlich, so ein Faschingsfest ist schön, denn da kann man die Senioren ganz gemütlich feiern seh’n. Und wir singen frohe Lieder, mancher Scherz wird da gemacht, und es herrscht hier eine Stimmung, dass das Herz im Leibe lacht. Wir treffen uns am 6. Februar 2018 um 15:00 Uhr im Laurentiushaus. Es wäre schön, wenn Sie im Kostüm kommen.
Der Pfarrbus fährt vorher und nachher die gewohnten Haltestellen an.

Es erwarten Sie Brigitte Merx und Team

6.2.2018, 17:00-18:30 Uhr

Meditatives Tanzen: Mit Leib und Seele

tanzen

Im Februar 2018 startet wieder ein neuer Kurs "meditatives Tanzen".

Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 17:00 - 18:30 Uhr im Laurentiushaus, und zwar am

  • 6.2.2018
  • 6.3.2018
  • 10.4.2018
  • 8.5.2018
  • 3.7.2018

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

Anne-Marie Medoch

7.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitung Weltgebetstag 2018

Weltgebetstag 2018

„Well done” („Gut gemacht”) ist Gottes Schöpfung. Doch sie bringt die Herausforderung mit sich, das Gute zu bewahren und Leben zu retten. Ein Beispiel für diese wunderbare Schöpfung ist das Land Surinam in Südamerika – ein Land mit einem unvorstellbaren Reichtum an Pflanzen und Tieren, mit einer Vielfalt von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Der Weltgebetstag 2018 nimmt es in den Blick. Am Freitag, 2. März 2018, verbinden wir uns weltweit im Gebet miteinander.

Wenn Sie bei der Vorbereitung und Gestaltung gerne mitmachen möchten, sind Sie bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche herzlich willkommen:

  • Mittwoch 07.02.2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch 21.02.2018, 17:30 Uhr

Den Gottesdienst unserer drei Pfarrgemeinden feiern wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen am Weltgebetstag um 17:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche. Im Anschluss bleiben wir noch etwas beisammen zum Reden und Austausch und kosten Leckereien aus Surinam.

Der Vorbereitungskreis freut sich auf Ihr Kommen und Mitbeten.

Flyer zum Weltgebetstag 2018

7.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag 2018

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Sie sind herzlich willkommen bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche.

  • Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:30 Uhr
7.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitung Weltgebetstag 2018

Weltgebetstag 2018

„Well done” („Gut gemacht”) ist Gottes Schöpfung. Doch sie bringt die Herausforderung mit sich, das Gute zu bewahren und Leben zu retten. Ein Beispiel für diese wunderbare Schöpfung ist das Land Surinam in Südamerika – ein Land mit einem unvorstellbaren Reichtum an Pflanzen und Tieren, mit einer Vielfalt von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Der Weltgebetstag 2018 nimmt es in den Blick. Am Freitag, 2. März 2018, verbinden wir uns weltweit im Gebet miteinander.

Wenn Sie bei der Vorbereitung und Gestaltung gerne mitmachen möchten, sind Sie bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche herzlich willkommen:

  • Mittwoch 07.02.2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch 21.02.2018, 17:30 Uhr

Den Gottesdienst unserer drei Pfarrgemeinden feiern wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen am Weltgebetstag um 17:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche. Im Anschluss bleiben wir noch etwas beisammen zum Reden und Austausch und kosten Leckereien aus Surinam.

Der Vorbereitungskreis freut sich auf Ihr Kommen und Mitbeten.

Flyer zum Weltgebetstag 2018

14.2.2018, 9:30 Uhr

Frühstück für Alleinerziehende

--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Logo Netzanschluss

Interessierte Alleinerziehende aus unseren Gemeinden sind sehr herzlich eingeladen zum Frühstück am Mittwoch, 14. Februar 2018, ab 9:30 Uhr im Gemeindehaus Arche, Schurzelter Str. 540.

Wir freuen uns auf Sie!

Infos und Anmeldung: Ulrike Overs

15.2.2018, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2018

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Dein Glaube hat dir geholfen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 15.2.2018, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Heinrich

Wanderung:

Wanderung um St. Heinrich

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

16.2.2018, 21:00 Uhr

Nachtmahl

Am Freitag, 16. Februar 2018, werden wir in St. Martinus um 21:00 Uhr ein Nachtmahl halten. Das Nachtmahl will zeigen, wie die Tischgemeinschaft, zu der Gott einlädt, Glaube und Leben verbindet und stärkt.

Wir sitzen alle in der Kirche an einem langen Tisch und feiern zuerst zusammen die Eucharistie. Daran schließt sich an dem einen Tisch ein schlichtes Mahl an, in dem wir die Gemeinschaft aus der Eucharistie weiterfeiern.

Wir laden alle zu diesem besonderen Gottesdienst ein. Für die Vorbereitung ist Ihr Anruf im Pfarrbüro St. Martinus oder eine Online-Anmeldung hilfreich, wenn Sie zum Nachtmahl kommen möchten.

J. Voß

17.2.2018, 13:30-15:30 Uhr

Oster-Projektchor in der GdG zusammen mit canto@campum

Für die einen ist es eine besondere Vorbereitung auf das Osterfest. Anderen ist es eine willkommene Möglichkeit, weil ihnen zum regulären Singen im Chor die Zeit fehlt.
Manche mögen vielleicht auch nur einmal schnuppern…

Nach viel positiver Rückmeldung im letzten Jahr werden wir auch in diesem Jahr wieder einen Projektchor „Ostern 2018” bilden. Für die musikalische Gestaltung der Osternachtsfeier am 31. März um 21:00 Uhr in St. Laurentius und eines Gottesdienstes in der Osterzeit im Südflügel unserer GdG am 29. April laden wir Menschen aller Generationen herzlich ein zum Mitsingen!
Zusammen mit dem jungen Chor canto@campum aus St. Laurentius werden wir bereits bekannte und neue modernere Chorliteratur, neues geistliches Liedgut und einige Taizégesänge singen. Vorkenntnisse oder Notenlesen sind nicht erforderlich, lediglich der Spaß am Singen reicht aus!

Ein erstes Treffen soll am Samstag, 17. Februar von 13:30 Uhr - 15:30 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius, Laurentiusstr. 77, 52072 Aachen stattfinden. Alle weiteren Probentermine und auch die Uhrzeit und den Ort der zweiten musikalischen Gottesdienstgestaltung am 29. April werden wir dann gemeinsam festlegen.
Sprechen Sie mich gerne an oder senden mir eine e-Mail.

Ich freue mich auf Ihr/ dein Mitsingen!
Gregor Jeub

19.2.2018, 15:00 Uhr

Ökumenisches Trauercafé Lichtblick

Teelichter
Das Trauercafé

Ein Ort, …
… an dem Trauer sein darf.
… an dem ich sein kann,
   wie ich mich fühle.

… an dem Austausch mit
   anderen Betroffenen möglich ist.

… an dem Gemeinsamkeit
   statt Einsamkeit sein kann.

Eingeladen sind alle, die von Trauer betroffen sind und in der Begegnung mit anderen im gemeinsamen Reden, Schweigen, Weinen, aber auch Lachen kleine Lichtblicke suchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Trauercafé-Team

Termine

Übergreifend für die GdG Aachen-Nordwest wird das Trauercafé abwechselnd im Gemeindezentrum von St. Philipp Neri und im Pfarrheim von St. Sebastian angeboten:

St. Philipp Neri

Jeden 1. Samstag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Philipp Neri, Philipp-Neri-Weg 7, Aachen – Gut Kullen

Die nächsten Termine in St. Philipp Neri:

 

St. Sebastian

Jeden 3. Montag im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim St. Sebastian, Ahornstr. 51a, Aachen - Hörn

Die nächsten Termine in St. Sebastian:

Ansprechpartner
19.2.2018, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit 2018

Gratis – Der Gnade Gottes begegnen
Exerzitien

„Wechselnde Pfade, Schatten und Licht; alles ist Gnade, fürchte Dich nicht!” (alter baltischer Hausspruch)

Ja, dieser alte Hausspruch, der übrigens auch eine Melodie hat, bringt es doch wirklich auf den Punkt: Unser Leben, unsere Wirklichkeit ist eine ständige Suche, ein ständig wechselnder Weg zwischen Schatten und Licht, eine ständige Suche nach Gemeinschaft mit Menschen, – aber auch die Erfahrung von Blindheit unserer Herzen und Trennung...von „Schatten”. Um tiefer in das Geheimnis unseres Lebens und des Lebens mit Gott in Jesus Christus hinein zu finden – so wie schon Ignatius von Loyola uns aufruft: „Gott zu suchen und zu finden in allen Dingen!”

Dem wollen wir an fünf Abenden gemeinsam nachgehen als persönliche Vorbereitungszeit auf Ostern. Sie sind herzlich eingeladen!

  • 1. Abend: 19.2.2018

    Meine Wirklichkeit – Meine Gottesbilder

  • 2. Abend: 26.2.2018

    Gottes Gnade in meinem Leben

  • 3. Abend: 5.3.2018

    Was trennt mich? Wo trenne ich mich?

  • 4. Abend: 19.3.2018

    Mit Jesus auf dem Weg der Gnade

  • 5. Abend: 26.3.2018

    Gnade erleben - Abschluss mit Gottesdienst und Agape


Beginn:

jeweils 20:00 Uhr, der 5. Abend beginnt um 19:30 Uhr!

Ende:

jeweils ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen

Die Abende bauen aufeinander auf. Deshalb gehört die Teilnahme an allen Abenden zum Prozess der Exerzitien im Alltag.

Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist die Anzahl die Teilnehmer begrenzt.
Bitte melden Sie sich daher frühzeitig und verbindlich an:

Rückfragen richten Sie bitte Herrn Bernhard Schornstein.

21.2.2018, 17:00 Uhr

Netzanschluss: „was nun?”

Logo Netzanschluss

Jahrelang waren Sie alleinerziehend.
Nun sind die Kinder aus dem Haus oder dabei, sich räumlich zu verabschieden.
Sie sind nicht mehr alleinerziehend.

Herzliche Einladung, sich über diese neue Rolle auszutauschen!

21. Februar 2018 um 17:00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums St. Philipp Neri

21.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitung Weltgebetstag 2018

Weltgebetstag 2018

„Well done” („Gut gemacht”) ist Gottes Schöpfung. Doch sie bringt die Herausforderung mit sich, das Gute zu bewahren und Leben zu retten. Ein Beispiel für diese wunderbare Schöpfung ist das Land Surinam in Südamerika – ein Land mit einem unvorstellbaren Reichtum an Pflanzen und Tieren, mit einer Vielfalt von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Der Weltgebetstag 2018 nimmt es in den Blick. Am Freitag, 2. März 2018, verbinden wir uns weltweit im Gebet miteinander.

Wenn Sie bei der Vorbereitung und Gestaltung gerne mitmachen möchten, sind Sie bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche herzlich willkommen:

  • Mittwoch 07.02.2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch 21.02.2018, 17:30 Uhr

Den Gottesdienst unserer drei Pfarrgemeinden feiern wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen am Weltgebetstag um 17:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche. Im Anschluss bleiben wir noch etwas beisammen zum Reden und Austausch und kosten Leckereien aus Surinam.

Der Vorbereitungskreis freut sich auf Ihr Kommen und Mitbeten.

Flyer zum Weltgebetstag 2018

21.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag 2018

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

Sie sind herzlich willkommen bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche.

  • Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:30 Uhr
21.2.2018, 17:30 Uhr

Vorbereitung Weltgebetstag 2018

Banner 5 Weltgebetstag 2018

„Well done” („Gut gemacht”) ist Gottes Schöpfung. Doch sie bringt die Herausforderung mit sich, das Gute zu bewahren und Leben zu retten. Ein Beispiel für diese wunderbare Schöpfung ist das Land Surinam in Südamerika – ein Land mit einem unvorstellbaren Reichtum an Pflanzen und Tieren, mit einer Vielfalt von Menschen unterschiedlicher Herkunft. Der Weltgebetstag 2018 nimmt es in den Blick. Am Freitag, 2. März 2018, verbinden wir uns weltweit im Gebet miteinander.

Wenn Sie bei der Vorbereitung und Gestaltung gerne mitmachen möchten, sind Sie bei unseren Vorbereitungstreffen in der Paul-Gerhardt-Kirche herzlich willkommen:

  • Mittwoch 07.02.2018, 17:30 Uhr
  • Mittwoch 21.02.2018, 17:30 Uhr

Den Gottesdienst unserer drei Pfarrgemeinden feiern wir gemeinsam mit unseren evangelischen Mitchristen am Weltgebetstag um 17:00 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche. Im Anschluss bleiben wir noch etwas beisammen zum Reden und Austausch und kosten Leckereien aus Surinam.

Der Vorbereitungskreis freut sich auf Ihr Kommen und Mitbeten.

Flyer zum Weltgebetstag 2018

22.2.2018, 15:00 Uhr

Wanderexerzitien in der Fastenzeit 2018

in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Nordwest
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Wir laden Sie herzlich ein, sich in der Fastenzeit mit uns gemeinsam auf den Weg zu machen.

Die Wanderexerzitien stehen unter dem Motto:

„Dein Glaube hat dir geholfen.”

Nach einem ersten Impuls in der Pfarrkirche wandern wir von dort aus schweigend, betend und meditierend zu unserem gemeinsamen Ziel. Unser Ziel ist ein Wegkreuz, welches wir nach einem Fußweg von etwa 35 Minuten erreichen werden.
Auf dem Rückweg ist Zeit und Gelegenheit zum Erzählen, Austauschen und Kennenlernen.

Treffpunkt:

Donnerstag, den 22.2.2018, um 15:00 Uhr
in der Kirche St. Sebastian

Wanderung:

Wanderung zur Kapelle in St Hörn

In jeder Gemeinde werden Mitfahrgelegenheiten angeboten. Näheres können Sie dem nachfolgenden Terminplan entnehmen und den Plakaten in allen Schaukästen.

Waltraud Loh

22.2.2018, 17:00-18:30 Uhr

„Hospizdienst” - Was ist das?

Logo des Malteser Hilfsdienstes

Hospizarbeit hat sich in den vergangenen 30 Jahren in Deutschland zu einer nicht wegzudenkenden Stütze entwickelt. Dieses ehrenamtliche Angebot bieten die Malteser seit fast 25 Jahren. Die Hospizgruppe „DaSein” unterstützt Sterbende und ihre Angehörige in ihrem häuslichen Umfeld, in Heimen oder im Krankenhaus.

Der Vortrag möchte die Arbeit vorstellen, Möglichkeiten für Interessierte aufzeigen und die Gelegenheit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Termin:

22. Februar 2018, 17:00 - 18:30 Uhr

Ort:

Seniorenberatungsstelle der Malteser, Horbacher Str. 55

Veranstalter:

Seniorenberatung des Malterser Hilfsdienstes e.V. in Aachen-Richterich, gefördert von der dt. Fernsehlotterie

Anmeldung:

Eine Anmeldung bei Ute Offermann-Wilden wird erbeten, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen.

22.2.2018, 18:00 Uhr

Vorbereitungstreffen zur Radwallfahrt 2018

Fahrrad

Wir radeln vom 31.8. bis 2.9.2018 wieder nach Kevelaer...

Wer radelt mit?

Traditionell startet auch in diesem Jahr eine Gruppe aus unseren Gemeinden mit dem Fahrrad nach Kevelaer. Mitmachen kann jeder,

  • der gerne Fahrrad fährt, auch längere Strecken
  • der gerne mit anderen unterwegs ist
  • der Stille sucht, Gebet und Gespräch

Wer mitfahren oder sich anmelden möchte, komme bitte zum gemeinsamen Anmeldungstreffen am 22.2.2017 um 18:00 Uhr in die AGORA, Horbacher Str.334a, oder gebe telefonisch Rückmeldung im Pfarrbüro von St. Heinrich.

Wir freuen uns auf Sie!

Für das Vorbereitungsteam
Heinz Backes, Christiane Finken, Lotte Lennartz, Gerd Pinke

Fahrräder hinter Taube
24.2.2018, 11:00-14:00 Uhr

Netzanschluss: Brunch und Spiel

Logo Netzanschluss

Alleinerziehende Eltern und ihre Kinder sind herzlich eingeladen zum gemeinsamen Essen und Trinken, Kennenlernen und Wiedersehen, Klönen und Spielen.

24. Februar 2018, 11:00 - 14:00 Uhr in der Arche

26.2.2018, 20:00-21:45 Uhr

Ökumenische Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit

„Gratis – Der Gnade Gottes begegnen”
--- Textkonserve ---

Die erste Zeile und die letzte Zeile des folgenden PHP-Codes dürfen nicht verändert werden!!! Sie umschließen den Text der Konserve. Der Text enthält Variablen der Form §variable§. Aus dem Dateinamen und der Umgebung werden die folgenden Variablen mit Werten gefüllt:

  • §website§ // z.B. St. Martinus
  • §domain§ // z.B. st-martinus-ac.de
  • §day§
  • §month§
  • §monthName§
  • §year§
  • §dayOfWeek§
  • §hour§
  • §minute§
  • §toDay§
  • §toMonth§
  • §toMonthName§
  • §toYear§
  • §toHour§
  • §toMinute§
  • §filename§

Im Text enthaltener PHP Code wird durch die umschließenden Variablen §php§ und §phpend§ gekennzeichtet.

Exerzitien

Der 2. Abend der Reihe ist am 26.2.2018.

Dem wollen wir an fünf Abenden gemeinsam nachgehen als persönliche Vorbereitungszeit auf Ostern. Sie sind herzlich eingeladen!

  • 1. Abend: 19.2.2018

    Meine Wirklichkeit – Meine Gottesbilder

  • 2. Abend: 26.2.2018

    Gottes Gnade in meinem Leben

  • 3. Abend: 5.3.2018

    Was trennt mich? Wo trenne ich mich?

  • 4. Abend: 19.3.2018

    Mit Jesus auf dem Weg der Gnade

  • 5. Abend: 26.3.2018

    Gnade erleben - Abschluss mit Gottesdienst und Agape


Beginn:

jeweils 20:00 Uhr, der 5. Abend beginnt um 19:30 Uhr!

Ende:

jeweils ca. 21:45 Uhr

Ort:

Seniorenhaus St. Laurentius, Laurentiusstr. 38/40,
in der Kapelle

Begleitung:

Magdalena Foerster, Heilpädagogin
Manfred Langner, Pastoralreferent

Teilnehmerzahl:

max. 20 Personen

Die Abende bauen aufeinander auf. Deshalb gehört die Teilnahme an allen Abenden zum Prozess der Exerzitien im Alltag.

27.2.2018, 17:00 Uhr

Netzanschluss: Musik und Bewegung

Logo Netzanschluss

Bei Regenwetter fällt so manchem zuhause die Decke auf den Kopf und Bewegung kommt häufig zu kurz.

Eltern und Kinder sind in dieser Stunde herzlich eingeladen, sich bei Musik auszupowern und Spaß zu haben.

27. Februar und und 20. März 2018, 17:00 Uhr im Motorikraum des Gemeindezentrums St. Philipp Neri,

Eine Anmeldung für jede der Veranstaltungen ist erforderlich!